Erlebnisreisen | 100% Individuell | seit 1995 | Individualisten | Gruppen | Beratungstermine nach Vereinbarung | beratung@trends7R.de

  • +497361961761
Hit Enter to search or Esc key to close

Reiseziel Thailand

tropisch und opulent

Das südostasiatische Thailand ist bekannt für tropische Strände, opulente Königspaläste, alte Ruinen und reich verzierte Tempel mit Buddha Figuren. In der Hauptstadt Bangkok erhebt sich eine ultramoderne Skyline neben ruhigen Siedlungen am Kanal und den bekannten Tempeln Wat Arun, Wat Pho und dem Tempel des Smaragd-Buddha, Wat Phra Kaeo. Zu den Strandresorts in der Nähe gehören das quirlige Pattaya und das trendige Hua Hin.

Reiseliste

Entdecke das Land​

prunkvoll und beliebt

Wer einen Urlaub in Südostasien plant, kommt an diesem äußerst beliebten Reiseziel kaum vorbei: Dem Königreich Thailand, das bis 1939 Siam hieß und heute als Land des Lächelns bekannt ist. Tiefster Dschungel, vor allem im Norden und Osten des Landes, weite Reisfelder im Osten, paradiesische Strände im Süden und prunkvolle Paläste erwarten die Urlauber in diesem vielfältigen Land an der Andamanen See und dem Golf von Thailand.

Faszinierende Abenteuer

Abenteuerherzen schlagen höher

Schon als die ersten Rucksacktouristen Thailand für sich entdeckten war klar,  hier schlagen Abenteurerherzen höher. Die atemberaubende Landschaft, die von traumhaften Stränden bis hin zu zerklüfteten und wilden Gebirgen reicht und eine schier unglaubliche Auswahl an sportlichen Aktivitäten an Land und zu Wasser bieten, macht Thailand für aktive Urlauber zu einem wahren Urlaubs-Paradies. Trekking, Rafting, oder Wandertouren durch den Regenwald, erleben Sie in Ihrem nächsten Urlaub Abenteuer und Action.

Kulinarische Vielfalt​

Frische ist typisch

Typisch für die thailändische Küche sind frische Zutaten und viele Gewürze. Besonders aromatisch werden die Gerichte dank Ingwer, Limette, Chilischoten, Fischsauce und Thai-Basilikum. Chilischoten werden mit Vorliebe zu Curry-Paste verarbeitet, die es in rot, gelb und grün gibt. Weitere Bestandteile von Currypasten sind unter anderem Koriander, Zitronengras, Knoblauch und Galgant. Die Currypaste wird kurz in einem Wok angebraten und dann mit Kokosmilch abgelöscht. Je nach Geschmack kann man das Curry mit Gemüse, Fleisch, Fisch oder Garnelen zubereiten.

Map