Erlebnisreisen | 100% Individuell | seit 1995 | Individualisten | Gruppen | Beratungstermine nach Vereinbarung | beratung@trends7R.de

  • +497361961761
Hit Enter to search or Esc key to close

Reiseziel Frankreich und Benelux

Mode und Kultur

Frankreich im Westen Europas ist ein Land mit mittelalterlichen Städten, Bergdörfern und Mittelmeerstränden. Die Hauptstadt Paris gilt als erstrangiges Mode- und Kulturzentrum. Neben klassischen Kunstmuseen wie dem Louvre befinden sich hier auch Wahrzeichen wie der Eiffelturm. Das Land ist außerdem bekannt für seine Weine und die raffinierte Küche. Uralte Malereien in der Höhle von Lascaux sind Zeugnisse der reichen französischen Geschichte, ebenso wie das römische Theater in Lyon oder das prunkvolle Schloss Versailles.

Reiseliste

ab € 362 / pro Person Zum Wohl in der Champagne

Zum Wohl in der Champagne

4 Tage 10-55 Frankreich und Benelux
ab € 132 / pro Person Brüssel – Zu Besuch im Wohnzimmer Europas

Brüssel – Zu Besuch im Wohnzimmer Europas

1 Tag 0 Frankreich und Benelux
ab € 196 / pro Person Royales Luxemburg – Kleine Stadt ganz groß!

Royales Luxemburg – Kleine Stadt ganz groß!

3 Tage 0 Frankreich und Benelux
ab € 195 / pro Person Im Elsass ist der Winter los

Im Elsass ist der Winter los

2 Tage 0 Frankreich und Benelux
ab € 243 / pro Person Antwerpen. Belgiens Schöne

Antwerpen. Belgiens Schöne

3 Tage 2-50 Frankreich und Benelux
ab € 197 / pro Person Vom Welthafen in die königliche Stadt

Vom Welthafen in die königliche Stadt

4 Tage 0 Frankreich und Benelux

Entdecke das Land​

meist atemberaubend

Einsame Strände an der korsischen Küste und hohe Berge mit atemberaubenden Schluchten erstrecken sich im Inselinneren.  Auf dem französischen Festland hingegen liegt Ihnen der Duft von Lavendelfeldern in der Nase, während malerische Weinberge an Ihnen vorbei ziehen. Entlang der Mittelmeerküste reihen sich lebhafte Städte wie Nizza, St. Tropez und Marseille aneinander.

Faszinierende Abenteuer

grenzenlos

Da im Alltag von Homo Sapiens meist nur noch das Studium der Börsenkurse für Adrenalin-Schübe sorgt, sucht man/frau im Urlaub den ultimativen Kick. Ein Grund mehr für eine Frankreichreise! Denn das Land erweist sich als phantastischer „Abenteuerspielplatz“, auf dem jeder seine ganz persönlichen Grenzen ausloten kann.

Kulinarische Vielfalt​

im Olymp der Küche

Ob Zwiebel oder Knoblauch, Miesmuschel oder Bresse-Huhn: Die kulinarische Vielfalt der französischen Regionen gehört für die Grande Nation zum nationalen Kulturerbe. Sie machten 2010 die französische Küche zum immateriellen Welterbe. Gout de France feiert sie alljährlich zum Frühlingsanfang am 21. März mit einem Menü, das Köche weltweit zubereiten.

Map