Erlebnisreisen | 100% Individuell | seit 1995 | Individualisten | Gruppen | Beratungstermine nach Vereinbarung | beratung@trends7R.de

  • +497361961761
Hit Enter to search or Esc key to close

Reiseziel Aserbaidschan

Kaspisches Meer

Aserbaidschan, heutiger Staat und einstige Sowjetrepublik, liegt zwischen dem Kaspischen Meer und dem Kaukasus, der sich zwischen Asien und Europa erstreckt. Die Hauptstadt Baku ist für ihre mittelalterliche Festungsanlage in der Altstadt bekannt. Innerhalb des Festungsrings befinden sich der Palast der Schirwanschahs, ein Herrschaftssitz aus dem 15. Jahrhundert, und der jahrhundertealte Jungfrauenturm, der die Skyline der Stadt beherrscht.

Reiseliste

Entdecke das Land​

Landschaftliche Vielfalt

Umrandet vom Kleinen und Großen Kaukasus ist Aserbaidschan an der Vielfalt von Landschaften kaum zu übertreffen. Aber auch kulturell ist das Land eine wahre Schatzkammer. Der orientalische Einfluss ist schon stark spürbar, trotzdem tritt die europäische Kultur immer wieder zum Vorschein. Der Reichtum aus großen Erdöl- und Gasvorkommen haben Baku in eine spannende Stadt der Kontraste verwandelt, während auf dem Land die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Entdecken Sie mit uns das unbekannte Land am Rande Europas.

Faszinierende Abenteuer

geheimnisvoll und beeindruckend

Das geheimnisvolle Land Aserbaidschan, ein Ort, an welchem die Kulturen des Morgenlandes und des Abendlandes aufeinander treffen und sich auf spielerische Art und Weise miteinander vereinen, beeindruckt seine Besucher durch ein reichhaltiges historisches, kulturelles und landschaftliches Erbe. Unberührte Naturlandschaften, eine einzigartige architektonische Umgebung sowie ein großzügiges Maß an Sonne überzeugen Reisende aus der ganzen Welt, diesen besonderen Ort einmal selbst zu erleben.

Kulinarische Vielfalt​

sehr vielfältig

Bevorzugte Fleischarten in der aserbaidschanischen Küche sind Lamm und Hammel, Rindfleisch, Geflügel sowie Hackfleisch. Daneben gibt es reichlich frisches Gemüse wie Auberginen, Tomaten, Paprika (Byber), Spinat, rote Beete, Rettiche, Zwiebeln, grüne Bohnen und Gurken. Dazu eine aus dem Iran und der Türkei bekannte reichliche Verwendung von Gewürzen wie Safran, Kümmel, Fenchelsamen, Anis, Paprika, Lorbeer, Koriander, Minze, Dill, Petersilie, Sellerie, Estragon, Basilikum, Thymian und Bohnenkraut.

Map